Log in

Kinderspielstadt - Mini Miasto – 2020

Die nächste Ausgabe des internationalen Sommercamps - Mini Miasto - Kinderspielstadt findet vom 29. Juni bis 3. Juli 2020 (neuer Termin) statt. Das Projekt wird vom Verein Pro Liberis Silesiae im Schul- und Kindergartenkomplex in Raschau organisiert.

Die Kinderspielstadt besteht aus Elementen der Erwachsenenwelt, die durch die Kreativität und den Einfallsreichtum der Kinder ergänzt werden. Dabei lernen sie die Struktur der Gesellschaft kennen und gestalten ihre magische Welt nach ihren eigenen Bedürfnissen und Interessen.

Die Hauptziele des Projekts sind:

• Unterstützung der Unabhängigkeit und Kreativität von Kindern
• Stärkung des Bewusstseins für demokratische Werte
• Vermittlung der Idee der Zweisprachigkeit
• Nachhaltige Entwicklung durch Kritik am Verbraucherverhalten und Förderung einer Änderung des Lebensstils

Durch Bildung und das daraus resultierende Handeln der Kinder möchten wir Andere für die wichtigen Probleme sensibilisieren, vor denen unser Planet derzeit steht und die aktive und bewusste Gestaltung der modernen Welt durch unsere Kinder fördern.

DSC 0987DSC 0150DSC 0143


NEUIGKEITEN AUS DER KINDERSPIELSTADT

Die Kinderspielstadt wird aus 3 Vierteln bestehen, mit den Namen ,,Indianer“, ,,Zukunft“ und ,,Fantasy“. Diese können zusätzliche Aktivitäten beinhalten.

Wir arbeiten in unserem Städtchen außerdem harmonisch mit der Natur zusammen – Unsere diesjährige Ausgabe legt besonderen Wert auf den Aspekt der Ökologie und nachhaltige Entwicklung.

Quelle: pro-liberis-silesiae.eu

plakat nowy pl 1170x578

 

Schlesien Journal 09.07.2019

In der Kinderspielstadt „Klein Raschau” sind vom 1. bis 5. Juli neben Kindern aus Schlesien auch Kinder aus der deutschen Minderheit aus Rumänien betreut worden. Außerdem berichten wir vom Wettkampf „Wasserball” für Feuerwehleute, der zum 19. Mal am letzten Wochenende im Psychod in der Gemeinde Korfantów, findet statt. Alle Interessierten sind herzlich zum Einfeuern eingeladen. Das Haus der deutsch-polnischen Zusammenarbeit startete vor zwei Jahren die Aktion „Unbekannte Fotos”. Im Rahmen dieser Aktion werden alte Bilder, Briefe, Dokumente, Postkarten, Tagebücher und vieles mehr gesammelt.

  • Publiziert in Video

6. Edition Kinderspielstadt - feierlicher Abschluss

Am Freitag, den 6. Juli dieses Jahres fand das feierliche Ende des von Pro Liberis Silesiae organisierten Projekts der Kinderspielstadt statt.

Die Kinderspielstadt ist ein Freizeitangebot für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, in den Sommerferien, bei dem sie, unterstutzt durch Freiwillige und Lehrkräfte, in Ihrer eigenen deutsch-polnische Kinderstadt leben und diese selbst mitgestalten können.

6. Edition Kinderspielstadt - weitere Fotos!

Was ist die Kinderspielstadt?

Die Kinderspielstadt ist ein Freizeitangebot für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, in den Sommerferien, bei dem sie, unterstutzt durch Freiwillige und Lehrkräfte, in Ihrer eigenen deutsch-polnische Kinderstadt leben und diese selbst mitgestalten können.

6. Edition Kinderspielstadt - neue Fotos!

Kinder bauen ihre eigene deutsch-polnische Stadt!

Ganz egal ob im Baubereich, in der Kinderküche oder in der Redaktion, als Mitglied in einem von vielen spannenden Themenbereichen erleben die Kinder ein ganz besonderes Abenteuer!

Diesen RSS-Feed abonnieren