Log in

Superstädte und Superregionen 2040 – stimmen wir für ein Netzwerk zweisprachiger Schulen!

Die Gazeta Wyborcza Opole hat einen Plebiszit angekündigt, der darauf abzielt, die wichtigsten Herausforderungen für die Region Oppeln in den kommenden Jahren auszuwählen. Von den zwölf vorgewählten Aktivitäten können die Leser die sieben auswählen, an deren Entwicklung und Verwirklichung ihnen am meisten am Herzen liegt. Lassen Sie uns gemeinsam für ein Netzwerk von zweisprachigen Schulen stimmen! Schließlich ist es die Sprache, die Oppeln von anderen Woiwodschaften unterscheidet.

Auf der Internetseite der Gazeta Wyborcza lesen wir:

Multikulturalismus und Deutschkenntnisse unterscheiden die Region Oppeln von anderen Regionen. Es fehlt nicht an Unternehmen, die sich entschieden haben, hier zu investieren, in der Hoffnung, Mitarbeiter mit Kenntnissen dieser Sprache einfacher zu rekrutieren. Um diesen Vorteil zu erhalten, sollten in jedem Bezirk Schulen mit Deutsch als Vorlesungssprache eingerichtet werden.

Gehen Sie einfach auf die Website der Gazeta Wyborcza Opole und geben Sie HIER Ihre Stimme ab.

Der Plebiszit dauert bis zum 3. Mai 2021. Seine Ergebnisse lernen wir kennen bereits am 7. Mai.

Stimmen wir zusammen!

supermiasta logo

Letzte Änderung am Montag, 26 April 2021 15:06