Log in

Das Konsulat hat sein Jubiläum begonnen

Am Samstag füllte sich die Oppelner Philharmonie mit Gästen eines Konzerts, das das Jubiläum des Deutschen Konsulats in Oppeln begann.

Die Feierlichkeit begann das 25.-Jubiläumsjahr des deutschen Konsulats. Die Stelle wurde im Juli 1992 gegründet. Ihre Geschichte und die schweren Anfänge wurden in der Rede von Sabine Haake, der Konsulin der Bundesrepublik in Oppeln vorgestellt. Mitorganisator des Ereignisses war Andrzej Buła, der Marschall der Woiwodschaft Oppeln. Auf der Szene trat ein über 100 Personen zählendes Orchester aus Schülern des Willgis Gymnasiums in Mainz und der Fryderyk-Chopin Musikschule in Oppeln auf. Die zahlreichen Gäste hatten die Gelegenheit sowohl Märsche, wie auch Filmmusik aus beliebten Westerns zu hören.

Mehr Fotos finden Sie auf der Internetseite von Nowa Trybuna Opolska:

http://www.nto.pl/wiadomosci/opole/a/koncert-na-25lecie-konsulatu-niemiec-w-opolu,11738964/

Letzte Änderung am Freitag, 10 Februar 2017 15:45