Log in

Unterstützung der Zweisprachigkeit

Eine mehrsprachige Entwicklung kann eine sehr wertvolle Gabe für unsere Kinder sein. Diese Gabe kann dazu beitragen, dass sie zu jemandem besonderen werden und es bedeutet einen unbestrittenen Trumpf der ihnen viele Türe in der Zukunft öffnen kann. Die Mehrsprachigkeit war auch immer ein unentbehrliches Element der Kultur und Geschichte der Grenzregionen also Regionen, die von der deutschen Minderheit bewohnt werden, vor allem Oberschlesiens.

Um den Mitgliedern der deutschen Minderheit aber auch der Mehrheit die Tatsache, welch ein Schatz die Zweisprachigkeit ist, näher zu bringen hat das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit auf Auftrag des Verbandes der deutschen Gesellschaften im Jahr 2010 eine Kampagne der Unterstützung der Zweisprachigkeit gestartet. Im Rahmen dieses Programmes wurden u.a. Expertentreffen für die lokale Gesellschaft und ein spezieller Telefondienst eines Experten im Bereich Zweisprachigkeit organisiert, es wurde zudem eine spezielle Internetseite www.bilingua.haus.pl vorbereitet, wie auch Schulungen durchgeführt. Zusätzlich wurden Publikationen und Broschüren herausgegeben, die über die zweisprachige Erziehung und den Unterricht des Deutschen als Minderheitensprache informieren. Die Materialien finden Sie in den Links unten: 

Letzte Änderung am Samstag, 03 November 2012 18:22