Log in

Schlesien Journal 18.02.2020

Diesmal bei Schlesien Journal: 75 Jahre ist es her, und doch sind die unliebsamen Erinnerungen quicklebendig. Statt Frieden bringt das Ende des Zweiten Weltkrieges, den Nazi-Deutschland losgebrochen hat, noch mehr Leid über die Deutschen in Polen. Tausende müssen flüchten oder werden vertrieben. Darunter auch die Familie von Reinhard Egemann.

Dass er heute wieder in seinem Elternhaus lebt, das der Vater im Jahr 1932 in Karlsgrund erbaut hat, erleichtert die Versöhnung mit der bitteren Vergangenheit.

  • Publiziert in Video
Diesen RSS-Feed abonnieren