Log in

Schlesien Journal 24.09.2019

Heute besuchen wir Glatz. Eine Ausstellung im Glatzer Stadtmuseum widmet sich derzeit den Jugendstilbauten der Stadt sowie ihrem Architekten Andreas Ernst. Ein Haus, in dem vor dem Zweiten Weltkrieg Werner Schmack lebte ist das schönste der vielen Jugendstilhäuser, die das Stadtbild bis heute prägen. Doch es verbirgt eine traurige Geschichte. Außerdem waren wir in Breslau, wo Jan Lenort und Richard Urban mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus eine Einladung zum JugendfestivalMłodych in Oppeln und die Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehr aus Chobie und der Bundesanstalt THW.

Medien