Log in

Haushaltsausschuss beschließt Finanzplanung für das Jahr 2021

  • geschrieben von Sabina Zimerman
  • Publiziert in Politik
Quelle: BMI Quelle: BMI

Eine positive Nachricht des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages erreichte uns heute. Dank der Unterstützung des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Prof. Dr. Bernd Fabritius, wird eine Erhöhung der Mittel um nahezu 3,4 Millionen Euro für die deutschen Minderheiten möglich. Desgleichen werden für die deutsche Minderheit in Polen auch Fördermittel vorgesehen. Mit diesen zusätzlichen Mitteln sollen unter anderem in Polen Renovierungsmaßnahmen von bestehenden Schulgebäuden, die sich in der Trägerschaft von Vereinen der deutschen Minderheit befinden unterstützt werden. Außerdem soll die außerschulische Sprachförderungen der deutschen Minderheit in Polen, die Errichtung des Dokumentations- und Ausstellungszentrums der deutschen Minderheit wie auch das Forschungszentrum der deutschen Minderheit, gefördert werden.

Haushaltsausschuss beschließt Finanzplanung 2021