Log in

Lehrbuch Niko 3 vor dem Schulstart bereits in den Schulen

Der 3. Teil des Lehrwerks Niko für Deutsch als Minderheitensprache kommt auf den Markt. Das Oppelner Bildungskuratorium fordert seine Schulen auf, die kostenlosen Exemplare beim Kuratorium abzuholen.

Niko 3 ist der letzte Teil einer Lehrbuchreihe für die Kinder der deutschen Minderheit, die in den Schulen ihre Muttersprache Deutsch lernen. Seit 2016 bringt der Verlag LektorKlett in Absprache mit dem VdG und seinen Mitgliedsorganisationen Schritt für Schritt Lehrbücher auf den Markt, die auf die Rahmenlehrpläne des minderheitlichen Sprachunterrichts zugeschnitten sind und vom Bildungsministerium für den Unterricht auf der ersten Etappe der Grundschule zugelassen wurden.

Mit Niko 3 schließt der Verlag die Lücke auf dem Lehrwerkmarkt und schafft ein attraktives Angebot für alle Deutschlehrer und Schüler, die für den Deutschunterricht ein Lehrbuch benötigen. Nach Absprachen mit dem Bildungsministerium gelingt es, die Serie Niko für die Grundschulklassen 1-3 kostenlos anzubieten. Das Bildungsministerium finanziert nämlich die Lehrwerke aus den Mitteln für die Förderung der nationalen Minderheiten.

Dieses Jahr ist es gelungen, die Verlagspläne so zu gestalten, aber vor allem die Zulassungsprozeduren und Ausschreibungen beim Bildungsministerium so in die Wege zu leiten, dass die Bücher bereits vor dem Schulanfang in die Schulen kommen. Nun können die Schulen z. B. in der Region Oppeln die Lehrwerke bei ihrer Aufsichtsbehörde abholen, in ihre Bibliotheken aufnehmen und im September unter den Schülern verteilen.

Genaue Anweisungen, wie die bestellten Exemplare abgeholt werden müssen, finden wir auf der Webseite des Oppelner Kuratoriums. Es ist davon auszugehen, dass auch in den anderen Aufsichtsbehörden vergleichbare Prozeduren eingeleitet werden.

 

 

Ostatnio zmieniany wtorek, 28 sierpień 2018 15:28
Więcej w tej kategorii: « Program stypendialny DAAD!