Log in

Die deutsche Minderheit in Polen

Die deutsche Minderheit in Polen ist die größte, anerkannte nationale Minderheit in diesem Land. Aus historischen Gründen leben ihre Vertreter vor allem in den süd-westlichen (Schlesien), südlichen (Großpolen), nord-westlichen (Pommern und Kujawen) und nord-östlichen (Ermland und Masuren) teilen der Republik Polen.

Die Deutschen in Polen vereinigen sich in verschiedenen Organisationen. Nahezu alle Organisationen sind in einer gemeinsamen Repräsentation verbunden, welche der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen mit Sitz in Oppeln darstellt (VdG). Der VdG ist eine Repräsentation der Deutschen in Polen in politischen Kontakten, erster Gesprächspartner für die deutsche und polnische Regierung und betreibt intensive Kultur, Medien und Bildungsarbeit.

Die Tätigkeit der deutschen Minderheit wird in Organisationen ausgeübt, die ihren Sitz in sog. Begegnungsstätten (DFK) haben. Größere Organisationen wie die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien oder die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen in der Woiwodschaft Schlesien sind regionale Organisationen unter deren Schirmherrschaft die Tätigkeit von hunderten von kleineren DFK’s betrieben wird. In Ermland und Masuren gibt es ebenfalls eine regionale Dachorganisation die 22 Gesellschaften vereinigt. Andere Organisationen (hauptsächlich im Norden) sind selbstständige Organisationen. Die Deutschen in Polen haben auch Organisationen, die sich auf eine konkrete Tätigkeit konzentrieren z.B. die Deutsche Bildungsgesellschaft, die Wohltätigkeitgesellschaft der Deutschen in Schlesien,die Stiftung für Entwicklung Schlesiens und Förderung der lokalen Initiativen, der Schlesische Bauernverband, der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit, das Eichendorffzentrum in Lubowitz, die Eichendorffbibliothek und viele andere.

Die deutsche Minderheit betreibt ihre Tätigkeit in ungefähr 500 Begegnungsstätten in ganz Polen. Wie jede nationale Minderheit ist auch die deutsche Bevölkerung in Polen schwierig in eine Größenordnung zu fassen. Man nimmt an es gibt ungefähr 300.000 Menschen deutscher Nationalität in Polen.

Letzte Änderung am Freitag, 24 Februar 2017 08:42