Log in

In Zwei Welten – 25 Deutsche Geschichten

Diesen Titel trägt die Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft deutscher Minderheiten, die am Dienstag, den 11.09.2018 feierlich im Marschallamt der Woiwodschaft Oppeln "Ostrówek" eröffnet wurde. Das Begrüßungswort wurde u.a. vom VdG-Vorsitzenden Herrn Bernard Gaida, den stellvertretenden Marschall der Woiwodschaft Oppeln Herrn Roman Kolek und den ehemaligen Beauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Herrn Hartmut Koschyk gehalten.

Die Ausstellung wurde durch die deutsche Minderheiten über die deutsche Minderheiten vorbereitet und bietet einen Einblick in die weit verstandene Thematik der Kultur der deutschen Minderheiten, bezieht sich auf Identitätsfragen, ermöglicht die Pflege der Sprache, Traditionen und Bräuche. Darüber hinaus veranschaulicht die Ausstellung folgende Bereiche:  Bildung, Kunst, religiöses Leben, Jugend und Medien, zudem präsentiert sie sowohl kulturelle Projekte als auch politische und soziodemografische Prozesse in einzelnen Ländern, welche die Aktivitäten der vereinzelten Gruppen beeinflussen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, diese einzigartige Ausstellung zu besuchen, die auch an folgenden Orten präsentiert wird:

 -11 bis 19. September in Oppeln  (Marschallamt der Woiwodschaft „Ostrówek”)

- 20. September Jahrhunderthalle in Breslau (ul. Wystawowa 1, 51-618 Wrocław)

- 25. September bis zum 5. Oktober Piastenschloss Ratibor (ul. Zamkowa 2, 47-400 Racibórz)

1

23

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 September 2018 15:39