Log in
Anna Hermasz

Anna Hermasz

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Begegnungsstättenarbeit - Änderungen im Reglement

Im März startete das Projekt Begegnungsstättenarbeit. Das Hauptziel des Projektes ist die Aktivierung der Gruppen der deutschen Minderheit durch eine möglichst selbständige Vorbereitung und Realisierung von Kleinprojekten, die zur Aufbewahrung und Pflege der deutschen Identität beitragen.

Aufgrund der aktuellen Situation, die durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie (SARS-CoV-2) verursacht wurde, wurden vorübergehende Änderungen im Reglement vorgenommen.

Im Anhang finden Sie das geltender Reglement während der herrschenden Pandemie und weitere Informationen zum Projekt und alle Dokumente: http://skgd.pl/de/strefa-dfk/projekty-wnioski-dokumenty-i-regulaminy/ozywienie-domow-spotkan/

 

Begegnungsstättenarbeit ist ein Projekt des VdG und wird aus den Mitteln des Bundesministeriums des Inneren der Bundesrepublik Deutschland finanziert.

Schlesien Journal 31.03.2020

Heute berichten wir von dem Angebot der deutschen Bildungsgesellschaft in Oppeln für Lehrer in ganz Polen. Außerdem stellen wir ihnen Rosemarie Kerner, die sich besonders für die deutsche Sprache in Schlesien einsetzt.

  • Publiziert in Video

Auskunft mit dem Thema Einschränkung der Konsulardienste

Zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 sieht sich das Deutsche Konsulat Oppeln gezwungen, entsprechende Maßnahmen zum Schutze ihrer Besucher und Beschäftigten zu ergreifen.

Die Konsulardienste werden deswegen ab sofort eingeschränkt angeboten.

Die Terminbuchung   für Anträge auf Reisepässe und Personalausweise wurde beschränkt und ist nur für gewisse Zeitfenster möglich.

Bei dringenden Pass- oder Konsularangelegenheiten kontaktieren Sie das Konsulat bitte per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: +48 77 423 27 20.

 

Quelle: Deutsches Konsulat Oppeln

Diesen RSS-Feed abonnieren