Log in

Schlesien Journal 24.03.2020

Ein Geschräch mit Sybilla Dzumla, Koordinatorin des neuen Projektes der deutschen Minderheit in Polen, das "Deutsch AG" heißt. Das Projekt wird vom Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften durchgeführt. Im Rahmen des Projektes wird zusätzlicher Unterricht im Fach Deutsch als minderheiten Sprache für die Grundschulklassen 7 und 8 angeboten.

  • Publiziert in Video

Schlesien Journal 04.02.2020

In diesem Jahr war die Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Nachkriegstragödie der Deutschen in Polen und des Kriegsendes eine ganz besondere. Die Hauptfeierlichkeiten in Lamsdorf am letzten Januarsonntag organisierte der Verband Deutscher Gesellschaften. Der BJDM sucht nach Freiwilligen für das „Große Schlittern“.

  • Publiziert in Video

Neujahrstreffen des Präsidenten der PR und seiner Frau mit der in Polen präsenten Religionen und der nationalen und ethnischen Minderheiten

Am 14. Januar 2020 haben die Mitglieder der Gemeinsamen Kommission der Regierung und nationale und ethnische Minderheiten, die die Minderheiten vertreten, am Neujahrstreffen des Präsidenten der Republik Polen Andrzej Duda und seiner Frau mit Vertretern der Kirchen und religiösen Vereinigungen sowie der in Polen nationalen und ethnischen Minderheiten teilgenommen. Während des Treffens sprach im Namen der nationalen und ethnischen Minderheiten und der Gemeinschaft, die die Regionalsprache verwendet, der Ko-Vorsitzende der Gemeinsamen Kommission der Regierung und der nationalen und ethnischen Minderheiten, Grzegorz Kuprianowicz, und äußerte seine Neujahrswünsche.

An dem Treffen nahm auch VdG-Vorstandsmitglied Peter Jeske teil.

75 Jahre nach dem Kriegsende und der Nachkriegstragödie der Deutschen in Polen. Feierlichkeiten in Lamsdorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen lädt alle ganz herzlich zum 75-jährigen Kriegsende und der Nachkriegstragödie der Deutschen in Polen, ein. Die Feierlichkeiten beginnen mit der Andacht am 26. Januar 2020 um 15.00 Uhr in der St. Maria Magdalena Kirche in Lamsdorf.

81583761 470767426972872 3028970632613199872 n

Veranstalter:                                  

VdG  

Finanziert durch:

konsulat logo gut

 

Einladung zum Konzert "Die Jugend singt" in Zülz

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Vergnügen laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Konzert unter dem Titel: „die Jugend singt” ein. Das Konzert wird am 29. Dezember 2019 um 14.00 Uhr in der Kirche in Zülz (Kościół pw. Wniebowzięcia Najświętszej Marii Panny w Białej) stattfinden.

Während des Konzert werden Andrea Rischka, Samanta Miensok, Emilia Waliczek, Franciska Broda, die Musikgruppen: Rosensommer und King's, singen. 

Das Projekt soll der Öffentlichkeit junge, talentierte Angehörige der deutschen Minderheit aus der Woiwodschaft Oppeln näher bringen. Ziel der Aufführung ist es, die Talente junger Menschen einem breiteren Publikum vorzustellen und sie gleichzeitig zu künstlerischer Arbeit in deutscher Sprache zu ermutigen. Es wird nicht nur die Kunst des Gesangs auf Deutsch gefordert, sondern die Jugendlichen werden viel mehr ermutigt, ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen und im Alltag anzuwenden.

Das Konzert ist eine offentliche Veranstalltung. Eingeladet werden Kinder, Jugendliche, aber auch ihre Eltern und Grosseltern, sowie alle Musikliebchaber aus der Gemeinde Zülz und Alle anderen.

Sensory Room Tour 10 1

 

Weihnachtskonzert in Zelazno

Der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen samt dem deutschen Freundschaftskreis (DFK) Zelazno laden ganz herzlich zum Weihnachtskonzert ein, das am 22. Dezember 2019 um 18 Uhr in der Kirche des Heiligen Nikolaus in Zelazno stattfinden wird. Der Eintritt ist frei!

plakat

Diesen RSS-Feed abonnieren