Log in

Eröffnung der Ausstellung u.d.T. „In zwei Welten - 25 deutsche Geschichten..." im Sitz der Allensteiner Gesellschaft

Am 17. Oktober 2018 fand im Copernicus Haus im Sitz der Allensteiner Gesellschaft die feierliche Eröffnung der Ausstellung u.d.T. „In zwei Welten - 25 deutsche Geschichten, Deutsche Minderheiten stellen sich vor " statt.

Das Begrüßungswort wurde u.a. vom VdG-Vorsitzenden Herrn Bernard Gaida gehalten. An der Eröffnung nahm auch der Honorarkonsul Deutschlands sowie Vertreter des Marschall- und Woiwodschaftsamtes teil. Es waren auch die Geistlichen der evangelischen und katholischen Kirche vertreten. Die Wanderausstellung wird bis zum 9. November im Copernicus Haus zur Verfügung stehen. Nach diesem Zeitraum wandert die Ausstellung nach Litauen. Das Projekt wurde von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten(AGDM) in der FUEN als Ausstellung von deutschen Minderheiten über deutsche Minderheiten organisiert und durch das Bundesministerium des Innern gefördert.

44131532_2086914211339729_5429375649020116992_n.jpg44269404_2086914124673071_4462182411626610688_n.jpg

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Oktober 2018 14:47