Log in

Schlesien Journal 19.11.2019

Die Deutsche Minderheit pilgerte zur Heiligen Hedwig, der Schutzpatronin von Schlesien, nach Trebnitz in Niederschlesien. In Dembio wurde ein Martinsumzug veranstaltet. In der Woiwodschaftsbibliothek in Oppeln wurde ein Vortrag über Vampire gehalten. Wir laden sie auch zur Deutschen Kinowoche ein.

  • Publiziert in Video

Filmreihe. Deutsche Filmwoche

Das Generalkonsulat in Breslau organisiert eine deutsche Filmwoche, die vom 25. November bis 01. Dezember 2019 in Oppeln stattfinden wird. Als Eröffnung der diesjährigen Deutschen Filmwoche in Oppeln präsentieren wir Ihnen Verfilmung der Autobiografie "Meine Kindheit und ich“, Regisseurin dieses Films ist Charlotte Link. In der Anlage finden Sie ausführliche Hinweise zu den Filmen – das Programm für Oppeln mit den Veranstaltungszeiten und Orten finden Sie auf Seite 12. Wie immer laufen die Filme im Originalton mit polnischen Untertiteln. Der Eintritt ist frei!

 Programm in Oppeln:
  • 25.11.19, 18:30 Uhr, "Der Junge muss an die frische Luft", Reg. Caroline Link- HELIOS
  • 26.11.19, 18:30 Uhr, "Werk ohne Autor", Reg. Florian Henckel von Donnersmarck- NCPP
  • 27.11.19, 18:30 Uhr, "Systemsprenger", Reg. Nora Fingscheidt- HELIOS
  • 28.11.19, 18:00 Uhr, "Die Goldfische", Reg. Alireza Golafshan- MEDUZA
  • 29.11.19, 18:00 Uhr, "Wackersdorf", Reg. Oliver Haffner- MEDUZA
  • 30.11.19, 18:00 Uhr, "Lotte am Bauhaus", Reg. Gregor Schnitzler- MEDUZA
  • 01.12.19, 18:00 Uhr, "Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour", Reg. Cordula Kablitz-Post, Paul Duglade- MEDUZA

Download:

 

Diesen RSS-Feed abonnieren