Nachrichten

  • Hinzugefügt: 12 Januar 2017, 08:05 "Niko 1" kann auch im Oppelner Kuratorium abgeholt werden

    Die Oppelner Schulaufsichtsbehörde bittet Schulen der Woiwodschaft Oppeln, das Lehrbuch "Niko 1" für Deutsch als Minderheitensprache bis 19. Januar abzuholen. Das Buch soll über die Schulbibliotheken in den Deutschunterricht gelangen. Mehr auf der Homepage des Oppelner Kuratoriums.

  • Hinzugefügt: 10 Januar 2017, 14:19 Im Gedenken an die Oberschlesische Tragödie

    Wir möchte Sie zu Feierlichkeiten, verbunden mit der Oberschlesischen Tragödie einladen.

  • Hinzugefügt: 10 Januar 2017, 13:51 Konzert und Auszeichnungen in Beuthen

    Am 8. Januar fand in der Schlesischen Oper in Beuthen das Neujahrskonzert statt.

  • Hinzugefügt: 09 Januar 2017, 08:15 Autor/in des Samstagskurs-Curriculums gesucht

    Der VdG sucht nach einem Autor / einer Autorin des Curriculums des Projekts Samstagskurs 2017. Mehr Infos auf der FB-Fanpage des Projekts und beim Koordinator des Projekts Samstagskurs unter 783 262 281.

  • Hinzugefügt: 06 Januar 2017, 08:51 Minderheiten über Förderungsteilung und neues Gesetzprojekt

    Vertreter der Minderheiten publizieren zwei Stellungsnamen.

  • Hinzugefügt: 05 Januar 2017, 14:00 Neujahrsbrief

    Neujahrsbrief des Vorsitzenden des Verbandes der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen

  • Hinzugefügt: 05 Januar 2017, 08:40 Deutsche Landeskunde im Fach Geschichte und Kultur

    Am 9. Januar lädt Frau Małgorzata Kupis-Wielgus, die Fachberaterin bei MODN in Oppeln, zu einem Workshop für Deutschlehrer im Fach Deutsch als Minderheitensprache und im Fach Geschichte und Kultur. Schwerpunkt des Workshops: deutsche Landeskunde, Methoden und didaktische Materialien. Mehr unter www.modn.opole.pl.

  • Hinzugefügt: 04 Januar 2017, 13:53 Das Geld reicht für alle Betroffenen

    Auf Fragen bezüglich der Anerkennungsleistung an ehemalige deutsche zivile Zwangsarbeiter antwortet Dr. Manfred Michl aus dem Bundesministerium des Innern.

Blog: Bernard Gaida-DE

  • Veröffentlicht am: 06 November 2016, 17:39

    Kolumne > Kolumne 01.11.2016 - Anfrage 1051

    Der Stand des Bildungswesens für die Minderheiten in Polen ist miserabel. Je drei Jahre erscheint ein Bericht von Experten des Europarates, welche die Realisierung der Einträge in der Europäischen Charta der Regional- und Minderheitensprachen überprüfen. Und jedes Mal wird festgestellt, dass der Eintrag über die Erschaffung eines Netzwerkes von Schulen, in welchen die Unterrichtssprache, die der einzelnen nationalen Minderheiten sein würde, immer noch nicht realisiert wurde. Die Experten unterstreichen immer wieder, dass das in größten Teil bestehende System, welches als 3 zusätzliche...

  • Veröffentlicht am: 30 Oktober 2016, 20:23

    Kolumne > Kolumne 25.10.2016 - Jürgen Gretschel, ein Deutscher aus Liegnitz

    Am letzten Sonntagvormittag herrschte in Hessen und Westfallen ein herrliches, sonniges Herbstwetter. Die A44 umhüllten auf beiden Seiten wachsende Wälder. Die Äste zeigten sich prachtvoll in den schönsten gelb-goldenen Farbtönen, die immer noch mit Grün vermischt waren. In diesem Moment der Verehrung der Schönheit der Schöpfung erreichte mich die traurige Nachricht, dass du von uns weggegangen bist. Noch im September warst du bei uns in Oppeln mit „deinem Stolz“ zu Gast gewesen, mit der Tanz und Gesangsgruppe, die du, Vorsitzender der Deutschen, mit Liegnitzer Kulturzentrum ins Leben...